Spaichingen

Seelsorgeeinheit

Sie sind hier » Startseite / Spaichingen / Kirchenmusik / Kirchenchor

Katholischer Kirchenchor St. Peter und Paul Spaichingen

Soli Deo Gloria - Alles zur Ehre Gottes

Kirchenchor St. Peter und Paul 2014 (Foto: Kurt Glückler)

Unser Chor besteht seit mindestens 1733. Wir sind z. Zt. rund 75 Sängerinnen und Sänger. Unsere Aufgabe ist die feierliche, musikalische Gestaltung der Gottesdienste im Kirchenjahr. Wir singen jährlich bei etwa 30 Anlässen. Die Höhepunkte im Kirchenjahr wie Weihnachten und Ostern werden in der Regel mit einer Orchestermesse mit Solisten gestaltet. Bei weiteren Kirchenfesten werden außer Messordinarien a capella und mit Orgel auch Chor-Motetten aller Epochen gesungen.

Zu unserer Gemeinde gehört auch die barocke Wallfahrtskirche auf dem Dreifaltigkeitsberg. Dort gestalten wir jeweils an Ostern und Weihnachten die Eucharistiefeier am zweiten Feiertag und singen zum Patrozinium am Dreifaltigkeitssonntag. Auch die feierliche, mehrstimmige Vesper hat an diesen Festtagen bei uns lange Tradition. Unser Repertoire umfasst Werke aller Epochen von Palestrina bis zum neuen geistlichen Lied. Alle zwei Jahre bereiten wir uns auf ein Kirchenkonzert mit anspruchsvollen Werken großer Meister vor. Die Beteiligung am Dekanatskirchenmusiktag, der ebenfalls alle zwei Jahre stattfindet, ist für uns selbstverständlich. Auch der gesellige Teil kommt bei uns nicht zu kurz. Jedes Jahr machen wir einen mehrtägigen Ausflug.

 

Wir proben immer Freitags von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr.

Neue Mitglieder sind uns immer herzlich willkommen. Kommen Sie einfach zu unseren Proben oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf.  

Chorleiter

Kirchenmusikdirektor Georg Fehrenbacher, Lupfenstr. 7 78549 Spaichingen, Tel.: 07424/901111  

Vorstand

Erster Vorstand: Alois Spiegel, Aldinger Str. 40, 78549 Spaichingen, Tel.: 07424/4242

Zweiter Vorstand: Brigitte Campolongo, Lindenweg 7, 78549 Spaichingen, Tel.: 07424/7389

Terminübersicht

Die Terminübersicht fürs zweite Halbjahr 2017 als <PDF> (mit Terminvorschau auf 2018)

http://www.se-am-dreifaltigkeitsberg.de/